Will mal ein ganz Großer werden: Joy

Name:

Geschlecht:

Alter:

Charakter:

Gewicht:

Größe:

Aufenthaltsort:

Joy

männlich, kastriert

geboren ca. März 2024

typischer Junghund, freundlich

ca. 20 kg

SH ca. 60 cm

Italien

Für den kleinen Joy wurden wir um Vermittlungshilfe gebeten. Das machen wir doch gerne.

Joy wurde in Italien ganz alleine in einer verlassenen Gegend aufgegriffen – wie so oft vermutlich einfach ausgesetzt. Joy lebt aktuell auf einer Pflegestelle in Italien, wird in normale Tagesabläufe mit Menschen integriert und lebt mit Artgenossen zusammen. Er kann dort jetzt eine unbeschwerte Zeit als Welpe genießen und sich entwickeln. Er wird in den nächsten Tagen dem Tierarzt vorgestellt, geimpft, gechippt und für die Ausreise vorbereitet. Wir gehen davon aus, dass es sich um einen Maremmano-Mix handelt, d.h. es wird eine Herdenschutzprägung erwartet. Für Joy suchen wir daher eine erfahrene Familie mit eingezäuntem Garten.

Für weitere Information steht Ihnen Angelika Weiß gerne für ein Gespräch zur Verfügung: E-Mail: angelika_hhm@web.de oder Handy/WhatsApp: +49 170 3431767

Bilder Joy

Hinweis: Bei den vorgestellten Hunden handelt es sich um Herdenschutzhunde der Rasse Maremmano-Abruzzese oder Mischlinge daraus. Herdenschutzhunde stellen generell besondere Anforderungen an ihre Halter und haben aufgrund ihrer genetischen Fixierung spezielle Bedürfnisse. Was ihnen gänzlich fehlt ist der “Will to please”, wie man ihn beispielsweise vom Labrador oder dem Golden Retriever kennt. Sie haben ihren eigenen Kopf und sind keine Befehlsempfänger. Wenn Sie bisher noch keine Herdenschutzhunderfahrung sammeln konnten und eventuell unsicher sind, ob Sie den Anforderungen, die ein HSH an seinen Halter stellt, gerecht werden können, empfehlen wir Ihnen unser Online-Seminar “Herdenschutzhunde – typische Verhaltensweisen und Anforderungen”. Erfahren Sie –> hier mehr.