Aufklärungsarbeit steht bei uns in der Prioritätenliste ganz weit oben. Denn nur wer ganz genau weiß, wie sein Herdenschutzhund tickt, was er braucht und was er überhaupt nicht leiden kann, wird am Ende ein erfülltes und zufriedenes Leben mit seinem Hund führen können. Immer wieder werden wir mit Fällen konfrontiert, bei denen es im Zusammenleben mit dem HSH/Maremmano schon gewaltig gescheppert hat, bis hin zu Beißvorfällen. Bis das Verhalten des Hundes so eskaliert, ist im Vorfeld schon einiges schiefgelaufen. Aus Unwissenheit oder auch aus Leichtfertigkeit. Und tatsächlich gibt es bereits bei Junghunden Verhaltensweisen, die völlig intolerabel sind und umgelenkt werden sollten, bevor irgendwas komplett verrutscht.

Unser jüngster “Schnösel” den wir ruckzuck umgesetzt haben, war drei Monate alt und hatte seine Familie fest im Griff, Beißattacken inklusive.

Unser Video-Seminar “Herdenschutzhunde – typische Verhaltensweisen und Anforderungen” vermittelt in 2:15 Std. komprimiertes Basiswissen rund um den Herdenschutzhund. Alle, die sowohl beruflich als auch privat, sei es als Tierarzt, Trainer, Halter eines HSH, Tierschützer oder Pflegestelle, mit einem HSH zu tun haben oder hatten, können hier profitieren und bekommen wertvolle Tipps und Anregungen für den Umgang mit einem Herdenschutzhund mit auf den Weg.

Ines und ihre Damen

Als weiterführende Ergänzung zu unserem Video-Seminar, bei welchem naturgemäß keine Fragen gestellt werden können :-), möchten wir nun auch einen Live-Chat via Zoom zu den verschiedensten Themen rund um den HSH/Maremmano anbieten. Hier können live Fragen an Ines Grunwald, der Dozentin des Video-Seminars, gestellt, Problematiken diskutiert und Lösungsansätze erörtert werden.

Ines Grunwald, nach § 11 genehmigte Tierpsychologin, arbeitet seit vielen Jahren verhaltenstherapeutisch mit Hunden. Sie doziert seit über 10 Jahren am DIFT, ihre Schwerpunktthemen sind: Aggressionsverhalten des Hundes, Stress – und Angstverhalten und die verhaltenstherapeutische Korrektur unerwünschter Verhaltensweisen. Ihre persönliche Leidenschaft gilt den Herdenschutzhunden, speziell dem Maremmano-Abruzzese, mit denen sie auch lebt.